eBooks

e-Tipp: NEU: Open-Access-eBooks von Taylor & Francis (Routledge & Co.)

Im Online-Katalog sind seit Kurzem rund 1.100 kostenfreie eBooks der Verlagsgruppe Taylor & Francis verzeichnet: Der Volltextzugriff auf diese Open-Access-Titel, die ganz verschiedene Fächer bedienen und teils bis in die 1980er Jahre zurückgehen, ist kostenlos und unbeschränkt möglich über den jeweils in der Vollanzeige angegebenen Link. Immerhin 40% dieser elektronischen Bücher, mehrheitlich bei Routledge verlegt, stammen aus den 2020er Jahren und liefern mithin ganz aktuellen wissenschaftlichen Content.

e-Tipp: NEU: eBooks von University of California Press & Yale University Press

Ab sofort stehen über die Plattform des De-Gruyter-Verlags fast 9.700 eBooks zweier amerikanischer Universitätsverlage neu zur Verfügung an der Uni Osnabrück: knapp 6.100 elektronische Monographien von University of California Press sowie rund 3.600 Titel von Yale University Press, darunter aktuellere Publikationen ebenso wie digitalisierte Bücher, die bis in die 20er oder 30er Jahre des 20. Jahrhunderts zurückgehen. Alle Titel sind bis zum 30. September 2023 (!) zugänglich und werden demnächst auch im Online-Katalog verzeichnet sein.

e-Tipp für ‚Coronawochen‘: Zusätzliche Freischaltung von E-Medien

Zur Zeit arbeiten Studierende, Lehrende & Forschende vielfach von zu Hause aus und können dafür auf eine Menge elektronischer Medien zurückgreifen, die die Bibliothek allen Uniangehörigen zur Verfügung stellt. Viele internationale Verlage und Provider reagierten auf die aktuelle Situation und schalteten für einen befristeten Zeitraum zusätzliche E-Medien frei, die über das Uninetz „remote“ teils noch zugänglich sind. Die Angebote werden laufend in [UB]log aktualisiert.