Benutzung

Bestandsumstellungen in der Bibliothek Alte Münze

Ab sofort befinden sich die bisher vor der Mediothek im ersten Stock aufgestellten Monographienbestände der Fächer Wissenschaft allgemein, Publizistik sowie Buch- und Bibliothekswesen in der Rollregalanlage im Untergeschoss der Bibliothek Alte Münze. Über Bestandsverlagerungen im Hause wird auch künftig so frühzeitig wie möglich informiert.

Beeinträchtigungen durch Lärm in der Bibliothek Alte Münze am 24.7.

Am Mittwoch, 24.7.2019, wird es in den Lesesälen der Bibliothek Alte Münze leider zu Beeinträchtigungen durch Lärm kommen. An verschiedenen Stellen des Gebäudes müssen Kernbohrungen vorgenommen werden. Die Arbeitsplätze vor den Gruppenarbeitsräumen im Erdgeschoss sowie in den Lesesälen stehen nicht zur Verfügung. Wir bitten um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten.

Bereichsbibliothek Sozialwissenschaften: Teppichbodenerneuerung bedingt geänderte Öffnungszeiten vom 12.-15. Juli

Wegen einer notwendigen Teppichbodenerneuerung ergeben sich in der Bereichsbibliothek Sozialwissenschaften vom 12. bis 15.7. geänderte Öffnungszeiten. Die Bibliothek schließt am 12.7. bereits um 12 Uhr, bleibt am 13.7. geschlossen und öffnet am 15.7. erst um 12 Uhr. Wir bitten um Verständnis für die Einschränkungen.

Serviceeinschränkungen und teilweise geänderte Öffnungszeiten am 30.6. und 1.7.2019

Wegen einer großangelegten Servermigration unseres gesamten Bibliothekssystems kommt es vom Sonntag, dem 30.6., nachmittags bis Montag, dem 1.7.2019, voraussichtlich um die Mittagszeit zu Serviceeinschränkungen. Die Bereichsbibliothek J/W schließt am 30.6. schon um 20 Uhr, die Bibliothek Alte Münze öffnet am 1.7. erst um 13 Uhr.

IMIS-Bestand in der Bibliothek Alte Münze jetzt auch im OPAC „angekommen“

Die Bestände des Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien, die seit Anfang Juni im UG der Bibliothek Alte Münze aufgestellt sind, werden im Online-Katalog jetzt unter angepasster Standortbezeichnung B-IMIS geführt. Sie sind überdies zu den üblichen Leihfristen über die Selbstverbucher oder an der Leihstelle ausleihbar.

Untergeschoss der Bibliothek Alte Münze nähert sich der Normalität: Kopierer wieder zurück

Die Benutzbarkeit des Untergeschosses hat sich weiter in Richtung Normalität bewegt: Mit der Rückumstellung der Multifunktionsgeräte zum Kopieren, Drucken, Scannen können Zeitschriftenartikel wieder direkt vor Ort reproduziert und damit für die eigene Bearbeitung verfügbar gemacht werden.

Wiedereröffnung: kurbeln kommen im Untergeschoss der Bibliothek Alte Münze

Seit Mittwoch, den 5.6.2019 ist das Untergeschoss der Bibliothek Alte Münze wieder für die Benutzung geöffnet. Damit sind die Bestellmöglichkeiten für Zeitschriftenaufsätze und Bücher des Freihandmagazins entfallen. Lernen Sie unsere neue Rollregalanlage kennen und nutzen Sie die Zeitschriften und Bücher nach ihrem langen „Exil“ wieder direkt und ohne Wartezeiten.

IMIS-Bestände ziehen um

Am Mittwoch und Donnerstag, dem 5. und 6. Juni, werden die Buch- und Zeitschriftenbestände des IMIS von ihrem bisherigen Standort in die Bibliothek Alte Münze umgestellt. Sie finden dort interimistisch ihren Platz im Untergeschoss und können spätestens nach Pfingsten wieder benutzt und ab dem 17.6.2019 auch regulär ausgeliehen werden.