Benutzung

Neue Regelung für die PC-Nutzung durch Stadtnutzer(innen)

Seit Mittwoch, dem 1.11.2017, ist in der Universitätsbibliothek die Nutzung der PCs unter persönlichem Login für Nutzerinnen und Nutzer, die nicht der Universität oder der Hochschule Osnabrück angehören, standortübergreifend auf 90 Minuten pro Tag begrenzt. Recherchen im OPAC oder unserem Discovery-System „JOST“ sind über das Gast-Login weiterhin uneingeschränkt möglich.

Herzlich willkommen zum neuen Semester in der Universitätsbibliothek!

Informationen und Links zur ersten Orientierung finden Sie in unserem Weblog, auf unseren Internetseiten oder an unseren Infoplätzen. Kommen Sie zu unseren Führungen, lernen Sie uns kennen und nutzen Sie unser breites Angebot zum Lernen und Arbeiten, Recherchieren und Lesen.

Mietfächer in der Bereichsbibliothek Naturwissenschaften / Mathematik

Nutzerinnen und Nutzern der Bereichsbibliothek N ist es möglich, Schließfächer in der 2. und 3. Etage für bis zu 30 Tage zu mieten, um eigene Unterlagen und ausgeliehene Bücher über Nacht einschließen zu können. Die Vermietung erfolgt an den Servicetheken im Erdgeschoss und im 2. OG.

Geänderte Öffnungszeiten am 3. Oktober 2017

Am Tag der Deutschen Einheit, also Dienstag, dem 3.10.2017, ist die Bereichsbibliothek Rechts- und Wirtschaftswissenschaften von 10-20 Uhr geöffnet. Alle anderen Standorte der Universitätsbibliothek bleiben an diesem Tag geschlossen. Unsere elektronischen Dienstleistungen stehen Ihnen wie gewohnt zur Verfügung, und wir wünschen einen schönen Feiertag.

Geänderte Öffnungszeiten am Donnerstag, dem 21. September

Die Bibliothek Alte Münze (B), die Bereichsbibliothek Sozialwissenschaften (G) und die Bereichsbibliothek Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (J/W) haben am Donnerstag, den 21.9. geänderte Öffnungszeiten von 9-18 Uhr (B und G) bzw. 10-20 Uhr (J/W). Bitte beachten Sie Serviceeinschränkungen an den einzelnen Standorten, über die wir per Aushang und im UB[log] informieren.

Schulbuchsammlung in der Bibliothek Alte Münze neu arrangiert

In großzügigerer Aufstellung, mit mehr Raum dazwischen & drumrum, präsentiert sich die Schulbuchsammlung im Untergeschoss der Bibliothek Alte Münze. Der an die 5.500 Titel zählende Präsenzbestand mit zahlreichen Auflagen, auch der jeweils aktuellsten, in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen zugelassener Schulbücher für alle Fächer und Schulformen lässt sich nun angenehmer nutzen, und ein zusätzlicher Vierertisch bietet weitere Leseplätze.

Ein Schritt auf dem Weg zu mehr Barrierefreiheit in der Bibliothek Alte Münze

In der Bibliothek Alte Münze gibt es in Kürze mit elf höhenverstellbaren Tischen besonders geeignete Arbeitsplätze für Benutzerinnen und Benutzer mit eingeschränkter Mobilität oder Problemen des Stütz- und Haltungsapparats. Sie finden die Tische im 2. und 3. OG und im UG bei der Schulbuchsammlung.