Informationskompetenz

Online-Trainings für EBSCO-Datenbanken im Februar

Auch im Februar gilt für Forschende und Studierende in den Fächern Wirtschaftswissenschaften, Psychologie und Gesundheitswissenschaften: Der Datenbankprovider EBSCO lädt zu kostenlosen Webinars ein, die die Nutzung und zahlreiche Funktionalitäten der einschlägigen Recherchetools interaktiv vermitteln und dabei unterstützen können, effiziente Suchstrategien für die eigenen Fragestellungen zu entwickeln.

Online-Trainings für EBSCO-Datenbanken im Januar

Auch in 2020 gilt für Forschende und Studierende in den Fächern Wirtschaftswissenschaften, Psychologie und Gesundheitswissenschaften: Der Datenbankprovider EBSCO lädt zu kostenlosen Webinars ein, die die Nutzung und zahlreiche Funktionalitäten der einschlägigen Recherchetools interaktiv vermitteln und dabei unterstützen können, effiziente Suchstrategien für die eigenen Fragestellungen zu entwickeln.

Offenes Angebot: Facharbeitensprechstunden für Schülerinnen & Schüler

Das Facharbeitsthema steht, jetzt muss ’nur‘ noch die Arbeit geschrieben werden? Aber wo und wie finde ich Quellen und Literatur? Schüler(innen) aus Osnabrück & Umgebung sind mit ihren konkreten Themen und Fragestellungen zu offenen Sprechstunden eingeladen, die vom 16. Januar bis 13. Februar jeweils am Donnerstagnachmittag angeboten werden. Das Team der Universitätsbibliothek gibt Hilfestellung bei der Recherche und Auswahl geeigneter Literatur sowie praktische Tipps. Anmeldung ist nicht erforderlich!

Online-Trainings für EBSCO-Datenbanken im Dezember

Letzte Gelegenheit im Jahr 2019 für Forschende und Studierende in den Fächern Wirtschaftswissenschaften, Psychologie und Gesundheitswissenschaften: Der Datenbankprovider EBSCO lädt auch in diesem Monat wieder zu kostenlosen Webinars ein, die die Nutzung und zahlreiche Funktionalitäten der einschlägigen Recherchetools interaktiv vermitteln und dabei unterstützen können, effiziente Suchstrategien für die eigenen Fragestellungen zu entwickeln.

Online-Trainings für EBSCO-Datenbanken im Oktober

Business Source, PsycINFO und PSYNDEX, CINAHL sowie Historical Abstracts sind zentrale Fachdatenbanken für Studierende wie Forschende der jeweiligen Disziplin. Der Anbieter EBSCO lädt kommende Woche zu Webinars ein, die die Nutzung und Funktionalitäten der Recherchetools interaktiv vermitteln und bei der Entwicklung effizienter Suchstrategien unterstützen. Die Teilnahme ist für Angehörige der Universität kostenlos!

Last Call: Online-Kurs Citavi testen?

Die Einführungskurse der Bibliothek für das Literaturverwaltungsprogramm Citavi sind immer sehr gefragt. Grund genug, mit alternativen Formaten zu experimentieren: Um den neuen Citavi-Online-Kurs zu optimieren, suchen wir Studierende, die die Betaversion in den Semesterferien ausprobieren und uns ihre Erfahrungen zu Semesterbeginn in einem gemeinsamen Feedback-Treffen schildern. Außer unserem Dank winken Ihnen Citavi-Kenntnisse ;-), Fernleihschecks und eine Individualberatung zu Recherche, Datenbanken & Co.

Online-Trainings für EBSCO-Datenbanken im September

Egal, wo Sie die vorlesungsfreie Zeit verbringen: Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit einem kostenlosen Webinar für das kommende Semester fit in Recherchetechniken zu machen. Der Anbieter EBSCO stellt in jeweils circa 60 Minuten seine Datenbanken MLA with Full Text, Business Source Complete, Historical Abstracts with Full Text, CINAHL und den Doppelpack PsycINFO & PSYNDEX vor.

Noch Fragen zu Citavi? Offene Sprechstunde am 5. September

Sie nutzen das Literaturverwaltungsprogramm Citavi und haben noch Fragen zu einzelnen Funktionen? Dann stellen Sie sie – in unserem Diskussionsforum für Citavi-Anwendende in Stud.IP. Und / oder kommen Sie am Donnerstag, dem 5. September 2019, zwischen 10 und 12 Uhr zur offenen Citavi-Sprechstunde in die Bereichsbibliothek Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Jede Frage ist willkommen.

Online-Trainings für EBSCO-Datenbanken im August

Business Source sowie PsycINFO und PSYNDEX sind zentrale Fachdatenbanken für Studierende wie Forschende der jeweiligen Disziplin. Der Anbieter EBSCO lädt kommende Woche zu Webinars ein, die die Nutzung und Funktionalitäten der Recherchetools interaktiv vermitteln und bei der Entwicklung effizienter Suchstrategien unterstützen. Ein weiteres Training gilt der Plattform unseres Discovery-Systems JOST. Die Teilnahme ist für Angehörige der Universität kostenlos!

Webinare im Juli: Besser recherchieren in EBSCO-Datenbanken

Sie studieren Psychologie oder Wirtschaftswissenschaften? Dann nehmen Sie an einer kostenlosen Online-Schulung teil, um die EBSCO-Datenbanken Ihres Faches näher kennenzulernen. Jeweils 60 Minuten sind gut investiert, damit Sie künftig zielgerichteter und effektiver für Seminar- oder Bachelorarbeiten recherchieren können.