Bereichsbibliotheken

Alle Bereichsbibliotheken der Universität Osnabrück

e-Tipp der Woche: The Gerritsen collection / Women’s History Online

Die digitalisierte Sammlung der Ärztin und Frauenrechtlerin Aletta H. Jacobs ist die weltweit größte Volltextdatenbank zur Geschichte der Frauen und des Feminismus. Bestehend aus Büchern, Zeitschriften und Druckschriften reflektiert sie die Entwicklung des feministischen Bewussteins und der Frauenrechtsbewegung.

e-Tipp der Woche: GEODOK

GEODOK ist ein kostenloser Service zur Literaturrecherche des Instituts für Geographie der Universität Erlangen-Nürnberg. Die Online-Datenbank für geographische Literatur enthält ca. 160.000 Einträge und orientiert sich am Bestand der Bibliothek des Instituts für Geographie. Nachgewiesen ist seit 1950 erschienene Literatur.

e-Tipp der Woche: Beck-online

Beck-online bietet Zugriff auf eine Vielzahl von juristischen Standardwerken von C. H. Beck und anderen Verlagen zu fast allen relevanten Rechtsgebieten. Neben Rechtsprechung, Handbüchern, Lexika, Formularbüchern und Kommentaren sind nahezu alle Zeitschriften des C. H. Beck Verlags sowie weitere Zeitschriften anderer juristischer Fachverlage enthalten.

e-Tipp der Woche: Safari Books Online

Mit Safari Books Online stehen allen Universitätsangehörigen wichtige IT-Bücher online zur Verfügung. Durch die Kooperation der Datenbank mit Verlagen wie Adobe Press, Addison Wesley, Wiley & Sons, Microsoft Press, O’Reilly Media besteht Zugriff auf die Volltexte von mehr als 33.000 englischsprachigen Büchern zu zahlreichen Themen wie zum Beispiel Programmiersprachen, Betriebssysteme, Robotik, Künstliche Intelligenz, Multimedia, Computergrafik und vielen anderen.

„Keine Gnade“: Filialausstellung Wehrmachtjustiz

Im Rahmen des Projekts zur NS-Militärgerichtsbarkeit befassten sich angehende Historiker(innen) in Kooperation mit der Gedenkstätte Esterwegen intensiv mit regionalen und lokalen Aspekten der Wehrmachtjustiz, rekonstruierten durch eigene Archivarbeit individuelle Biographien von Verurteilten und erzählen ihre Geschichten. Die Erträge werden in einer ‚Filialausstellung‘ zur Lokalgeschichte der NS-Militärjustiz in der Bibliothek Alte Münze bis zum 9.12. präsentiert.

e-Tipp der Woche: Literature Online – LION

LION enthält die elektronischen Volltexte von über 350.000 Werken der englischen und amerikanischen Literatur. Darüber hinaus bietet sie den Zugang zu verschiedenen literaturwissenschaftlichen Nachschlagewerken, zu etwa 420 Zeitschriften im Volltext und zur Fachbibliographie Annual Bibliography of English Language and Literature (ABELL).

e-Tipp der Woche: MathSciNet

MathSciNet ist die Online-Version des Referateblattes Mathematical Reviews und der laufenden Fachbibliographie Current Mathematical Publications. Enthalten sind bibliographische Daten und Abstracts von Zeitschriftenaufsätzen und Büchern sowie Neuerscheinungen auf dem Gebiet der Mathematik.

e-Tipp der Woche: OECD iLibrary

OECD iLibrary ist das Portal für Online-Veröffentlichungen der Organisation for Economic Cooperation and Development (OECD). Es bietet Zugang zu sämtlichen Studien und Statistiken der OECD und kann als eine der größten Online-Bibliotheken für Daten und Analysen zu Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt angesehen werden.

e-Tipp der Woche: Fachportal Pädagogik (Relaunch)

Das Fachportal Pädagogik ist der zentrale Einstieg in die erziehungswissenschaftliche Fachinformation für Pädagogen aus Forschung und Praxis. Im Mittelpunkt des Services stehen Literaturdatenbanken, Forschungsdatenquellen sowie strukturierte Informationen zu verschiedenen Aspekten der Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung.

Mietfächer in der Bereichsbibliothek Naturwissenschaften / Mathematik

Nutzerinnen und Nutzern der Bereichsbibliothek N ist es möglich, Schließfächer in der 2. und 3. Etage für bis zu 30 Tage zu mieten, um eigene Unterlagen und ausgeliehene Bücher über Nacht einschließen zu können. Die Vermietung erfolgt an den Servicetheken im Erdgeschoss und im 2. OG.