Bereichsbibliotheken

Alle Bereichsbibliotheken der Universität Osnabrück

Noch Fragen zu Citavi? Offene Sprechstunde am 28. März

Sie nutzen das Literaturverwaltungsprogramm Citavi und haben noch Fragen zu einzelnen Funktionen? Dann stellen Sie diese Fragen im Diskussionsforum für Citavi-Anwendende in Stud.IP oder kommen am letzten Donnerstag im Wintersemester, dem 28. März 2019, zwischen 10 und 12 Uhr zur offenen Citavi-Sprechstunde in die Bereichsbibliothek Rechts- und Wirtschaftswissenschaften.

e-Tipp der Woche: Early English Books Online

Angefangen vom ersten Buch, das jemals in englischer Sprache veröffentlicht wurde, bis hin zu Spenser und Shakespeare umfasst diese umfangreiche E-Book-Sammlung mehr als 130.000 Bücher im Volltext und beinhaltet fachlich Werke aus Sprache und Literatur, Theologie und Philosophie, Geschichte, Musik und den Schönen Künsten, Naturwissenschaft und Mathematik.

e-Tipp der Woche: PubMed

PubMed enthält die von der U.S. National Library of Medicine® (NLM) herausgegebene Datenbank MEDLINE, die die Bereiche Medizin, Zahnmedizin, vorklinische Fächer, Gesundheitswesen, Krankenpflege, Tiermedizin u.a., aber auch Randbereiche wie Biologie, Biochemie, Psychologie oder Sportmedizin umfasst. Es werden mehr als 5.200 Zeitschriften ausgewertet.

Noch 1 Tag bis LN 2019 – ‚Geschlossene Gesellschaft‘ im Gruppenarbeitsbereich

Wegen der „Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“ gilt am Donnerstag, 7. März 2019, ab 16 Uhr für den Gruppenarbeitsbereich im EG der Bibliothek Alte Münze: ‚Geschlossene Gesellschaft‘! Dort findet das Schulungsangebot der Schreibwerkstatt statt. Interessiert?

e-Tipp der Woche: PhilPapers

Die Datenbank PhilPapers verzeichnet Literatur aus allen Bereichen der Philosophie – derzeit über 2 Millionen Publikationen, vor allem Aufsätze und Online-Veröffentlichungen aus dem englischsprachigen Raum. Zugang zu Volltexten ermöglichen ein Open Access Archiv und Links zu Verlagsangeboten. Die Datenbank ist frei im Internet zugänglich.

e-Tipp der Woche: arthistoricum.net

arthistoricum.net, der Fachinformationsdienst Kunst – Fotografie – Design, offeriert fachlich wichtige Recherche-, Informations- und Publikationsangebote, die kooperativ erstellt werden. Abgedeckt ist die Kunstgeschichte der Länder Europas und der von Europa beeinflussten Kunst in den USA, Kanada und Australien vom frühen Mittelalter bis zur zeitgenössischen Kunst.

Buchverkauf in der Bereichsbibliothek Naturwissenschaften / Mathematik

In der Bereichsbibliothek Naturwissenschaften / Mathematik werden weiterhin ausgesonderte, gut erhaltene Bücher aus dem Bestand zu relativ günstigen Preisen verkauft, schwerpunktmäßig Lehrbücher. Der Verkauf erfolgt nur an Studierende der Universität und der Hochschule Osnabrück. Die Bücher sind in beschilderten Regalen im Abholbereich der Bibliothek im Erdgeschoss aufgestellt.

e-Tipp der Woche: A Dictionary of Physics

Dieses Wörterbuch beinhaltet über 3.900 Einträge und berücksichtigt alle gebräuchlichen Begriffe und Konzepte der Physik, einschließlich Begriffen aus der Astronomie, Astrophysik und Physikalischen Chemie. Biographien der wichtigsten Naturwissenschaftler und Zeittafeln der wichtigsten Entdeckungen sind beigefügt.

e-Tipp der Woche: MLA International Bibliography with Full Text

Die MLA International Bibliography with Full Text ist die umfangreichste Bibliographie zu den Bereichen Literatur, Linguistik (inklusive Kunst- und Zeichensprachen) und Folkloristik aller modernen Philologien. Die anglophone Bibliographie beginnt mit den 1920er Jahren und enthält mehr als 2,3 Millionen bibliographischer Nachweise aus rund 6.000 ausgewerteten Zeitschriften.