Ausstellungen

Einladung zur Ausstellungseröffnung am 21.10.: „Fremd! – Gast oder Last? – Angekommen!“

Zur Eröffnung der Ausstellung „Fremd! Gast oder Last? – Angekommen!“ am heutigen Abend (21. Oktober 2014) um 18 Uhr 15 laden wir Sie herzlich in den Zimeliensaal ein: Nach dem Eröffnungsvortrag von Prof. Dr. Paul Mecheril sowie einer Einführung in das Ausstellungsprojekt wird zu einem kleinen Empfang gebeten.

Blütenträume: Zehntausendblütenteppich in der Alten Münze

Blütenzauber verheißt der mit einer Länge von vierzehn Metern raumgreifende Zehntausendblütenteppich, der in der Ausstellung gleichen Titels im Foyer der Bibliothek Alte Münze präsentiert wird. In der Vielfalt zur Anwendung gebrachter textiler Techniken spannt er ein Spektrum der Kreativität der heutigen Generationen auf.

Vorankündigung: Ausstellung »Madre d’Israel« ab 24. April

Zum 70. Mal jährt sich mit der Vertreibung der Juden aus Thessaloniki und dem an ihnen begangenen Massenmord eines der kapitalen deutschen Kriegsverbrechen im nationalsozialistisch besetzten Griechenland. Die Gedenkausstellung »Madre d’Israel« – Die sephardisch-jüdische Kultur Thessalonikis. 70 Jahre nach den Deportationen zeichnet die Kultur der Sepharden von Thessaloniki historisch nach.
Eröffnung: Mittwoch, 24. April, 18:00 Uhr im Zimeliensaal