Nach(t)lese 2020 zum Nachlesen

Am ersten Donnerstag im März luden Universitätsbibliothek und Schreibwerkstatt am Sprachenzentrum wieder zur Nachtarbeit in die Bibliothek Alte Münze ein. Die „Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“ ging nun schon in die achte Runde und bot zahlreiche offene Workshops und individuelle Beratung rund ums akademische Schreiben und um den Umgang mit Informationsressourcen – Raum & Zeit zum Recherchieren, Lesen, Schreiben bis 1 Uhr morgens am frühen Freitag natürlich auch. Die Psychosoziale Beratungsstelle mit einem gut besuchten Vortrag und erstmalig der Career Service der Universität waren gleichfalls für die Studierenden aller Fächer und Semester aktiv. Viele folgten der Einladung zur gemeinsamen N8schicht trotz der Baustellenkulisse.

In der Langen Nacht fanden unter anderem auch zwei Veranstaltungen zum wissenschaftlichen Zitieren statt. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltungen „Crashkurs Zitieren“ und der nächtlichen Coffee Lecture „Bilder zitieren“ sowie für alle Interessierten stehen die Präsentationsfolien zum Nachlesen bereit:

Der „Crashkurs Zitieren“ bot eine Kurzeinführung zum wissenschaftlichen Zitieren von den Grundlagen des Urheberrechts bis zur Methodik. Im Crashkurs wurde nicht auf einzelne Medientypen eingegangen, dazu wird aber im Wintersemester 2020 eine Veranstaltung „Wissenschaftliches Zitieren, Teil II: Spezielle Medientypen“ stattfinden, die rechtzeitig über Stud.IP bekanntgegeben wird.

Folien Crashkurs Zitieren (pdf)

Die Coffee Lecture „Bilder zitieren“ gab eine Anleitung  zum Zitieren von Bildmaterial. Im Wintersemester 2020 wird dieser Themenbereich und spezielle Zitierregeln für viele weitere Medientypen in die oben genannte umfangreichere Veranstaltung integriert.

Folien Bilder zitieren  (pdf)

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>