Erweiterte Öffnungszeiten und mehr Buchungsmöglichkeiten für Lesesaalarbeitsplätze seit 1. Oktober

Die drei geöffneten Standorte der Universitätsbibliothek habe seit dem 1. Oktober ihre Öffnungszeiten erweitert: In der Bibliothek Alte Münze und in der Bereichsbibliothek Naturwissenschaften/Mathematik am Westerberg sind wir dann montags bis freitags bis 20 Uhr für Sie da, in der Bereichsbibliothek Rechts- und Wirtschaftswissenschaften sogar bis 22 Uhr.

Mit den verlängerten Öffnungszeiten können wir Studierenden der Universität auch mehr Buchungsmöglichkeiten für Lesesaalarbeitsplätze anbieten. So stellen wir in der Bibliothek Alte Münze und am Westerberg auf zwei „Schichten“ um: Arbeitsplätze in den Lesesälen können dann für 10-15 Uhr und 15:30-20 Uhr (Bibliothek Alte Münze) bzw. 9-14 Uhr und 14:30-20 Uhr (Bibliothek am Westerberg) gebucht werden. Unser Buchungssystem ist entsprechend geändert; zulässig ist die Buchung eines Platzes für einen der genannten Zeiträume pro Tag. Damit haben mehr Studierende die Möglichkeit, in den Lesesälen zu arbeiten. Notwendig ist aber der konsequente „Schichtwechsel“ um 14 bzw. 15 Uhr, damit die Plätze für die Nachmittagsbucherinnen und -bucher auf jeden Fall frei sind: Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Sie gegen 14 bzw. 15 Uhr jeweils auffordern müssen, die für vormittags gebuchten Plätze zu verlassen. Der Einlass zu den für den Nachmittag gebuchten Plätzen erfolgt erst kurz vor 14:30 Uhr bzw. 15:30 Uhr, damit ein Zusammentreffen zwischen Gehenden und Kommenden etwa an den Garderobenschränken oder in den Eingangsbereichen möglichst vermieden wird.

In der Bereichsbibliothek Rechts- und Wirtschaftswissenschaften stehen die Arbeitsplätze tagsüber weiterhin juristischen Examenskandidatinnen und -kandidaten zur Verfügung: Jura-Studierende, die sich noch in einer früheren Phase ihres Studiums befinden, sind aber ab 18 Uhr in die Bibliothek eingeladen, wenn sie sich vorher registriert und einen Platz gebucht haben.

Eine weitere Neuerung zum 1.10. stellt die Vorverlegung der Buchungsfreigabe für unsere Lesesaalplätze dar: Nicht mehr erst ab 0:00 Uhr ist dann die Reservierung eines Platzes für den nächsten Tag möglich, sondern bereits ab 18 Uhr für den dann übernächsten. Plätze für Montag werden also zwischen Samstag, 18 Uhr und Sonntag 23:59 Uhr buch- (und stornier-)bar sein, Plätze für Dienstag zwischen Sonntag 18 Uhr und Montag 23:59 Uhr, Plätze für Mittwoch zwischen Montag 18 Uhr und Dienstag 23:59 usw.

Unbedingt und unverändert zu beachten sind unsere Hygieneregeln, d.h. in der Bibliothek ist zwingend eine Gesichtsmaske zu tragen, die nur am gebuchten Arbeitsplatz im Lesesaal abgelegt werden darf, Lesesaalplätze dürfen nicht getauscht werden, Abstandsregeln sind einzuhalten, und die Aufenthalte zur Abholung von bestellten Büchern etc. sind möglichst kurz zu halten. Wir tun das Unsere durch Bereitstellung von Hand- und Flächendesinfektionsmitteln, regelmäßiges Lüften und den Betrieb unserer Lüftungsanlagen mit maximal möglicher Frischluftzufuhr.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>