Uniweites Angebot gelauncht: Studieren PLuS

Mit dem ersten Vorlesungstag des Wintersemesters, dem 22. Oktober, ist ein neues Angebot für alle Studierenden der Universität online gegangen, an dem sich auch die Universitätsbibliothek aktiv beteiligt. Studieren PLuS sammelt sämtliche fächerübergreifende Veranstaltungen ein, die die verschiedenen Einrichtungen der Universität ihren Studierenden zum Erwerb von Schlüsselkompetenzen anbieten, und weist sie gebündelt und nach Lernfeldern strukturiert auf einer zentralen Website nach.
Die einzelnen Veranstaltungen für das aktuelle Semester werden in Stud.IP verwaltet und sind über die Studieren PLuS-Seite einzeln und direkt verlinkt.

Allen Studierenden stehen in den folgenden Kompetenzfeldern oder Lernbereichen eine Fülle von Veranstaltungen zur Verfügung:

Die UB ist vertreten mit Einführungen in Bibliotheksnutzung und -services sowie Literaturrecherche, aber auch mit Veranstaltungen zum wissenschaftlichen Zitieren und zu den campusweit zugänglichen Literaturverwaltungsprogrammen.

Unter Federführung des Career Service haben die Zentrale Studienberatung, die Koordinierungsstelle Professionalisierungsbereich sowie die Universitätsbibliothek die Arbeit der zu diesem Zweck einberufenen AG Schlüsselkompetenzen (mit Vertreter*innen aller Studierendenservices und zentralen Einrichtungen der Uni) koordiniert und gemeinsam mit virtUOS sowie der zentralen Online-Redaktion das neue Angebot technisch realisiert.

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>