Bibliothek Alte Münze

Bibliothekszentrale und Lesesäle Philologien / Kulturwissenschaften

Noch 1 Tag bis LN 2019 – ‚Geschlossene Gesellschaft‘ im Gruppenarbeitsbereich

Wegen der „Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“ gilt am Donnerstag, 7. März 2019, ab 16 Uhr für den Gruppenarbeitsbereich im EG der Bibliothek Alte Münze: ‚Geschlossene Gesellschaft‘! Dort findet das Schulungsangebot der Schreibwerkstatt statt. Interessiert?

e-Tipp der Woche: PhilPapers

Die Datenbank PhilPapers verzeichnet Literatur aus allen Bereichen der Philosophie – derzeit über 2 Millionen Publikationen, vor allem Aufsätze und Online-Veröffentlichungen aus dem englischsprachigen Raum. Zugang zu Volltexten ermöglichen ein Open Access Archiv und Links zu Verlagsangeboten. Die Datenbank ist frei im Internet zugänglich.

e-Tipp der Woche: arthistoricum.net

arthistoricum.net, der Fachinformationsdienst Kunst – Fotografie – Design, offeriert fachlich wichtige Recherche-, Informations- und Publikationsangebote, die kooperativ erstellt werden. Abgedeckt ist die Kunstgeschichte der Länder Europas und der von Europa beeinflussten Kunst in den USA, Kanada und Australien vom frühen Mittelalter bis zur zeitgenössischen Kunst.

e-Tipp der Woche: MLA International Bibliography with Full Text

Die MLA International Bibliography with Full Text ist die umfangreichste Bibliographie zu den Bereichen Literatur, Linguistik (inklusive Kunst- und Zeichensprachen) und Folkloristik aller modernen Philologien. Die anglophone Bibliographie beginnt mit den 1920er Jahren und enthält mehr als 2,3 Millionen bibliographischer Nachweise aus rund 6.000 ausgewerteten Zeitschriften.

e-Tipp der Woche: Literary Reference Center Plus

Das LRC ist eine umfassende literarische Referenzdatenbank, die ein breites Spektrum an Literaturangaben von der Antike bis zur Gegenwart bietet. Die Volltextdatenbank verbindet Informationen aus mehr als 1.000 Büchern und Monographien, wichtigen literarischen Nachschlage- und Referenzwerken, Hunderten von literarischen Zeitschriften und sonst nicht verfügbaren Einzelquellen.

e-Tipp der Woche: PSYNDEX

Psyndex ist eine bibliographische Datenbank zu psychologischer Literatur und Testverfahren aus den deutschsprachigen Ländern sowie psychologisch relevanten audiovisuellen Medien aus allen Gebieten der Psychologie einschließlich psychologisch relevanter Aspekte aus Nachbardisziplinen. Alle Nachweise sind nach dem „Thesaurus of Psychological Index Terms“ und den „Psyndex Terms“ verschlagwortet.

e-Tipp der Woche: International Bibliography of Art

Die International Bibliography of Art wertet ca. 500 Zeitschriften aus, außerdem Monographien, Aufsatzsammlungen, Kongressschriften und Ausstellungskataloge. Sie deckt zahlreiche Themenbereich der Kunst und Kunstgeschichte ab, darunter alle Bereiche der bildenden Kunst, Kunsthandwerk, angewandte Kunst, Museologie, Restaurierung, Archäologie, Architekturgeschichte.

e-Tipp der Woche: Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK) Online

WSK Online ist eine umfassende Online Reference, die sich in Fachwörterbücher zu allen wichtigen Teilgebieten der Sprach- und Kommunikationswissenschaft gliedert. Die Artikel sind entweder in deutscher Sprache (mit englischen Übersetzungen des Lemmas und der Definition) oder in englischer Sprache (mit deutschen Übersetzungen des Lemmas und der Definition) verfasst.

e-Tipp der Woche: Virtuelle Fachbibliothek Musikwissenschaft

ViFaMusik, das zentrale Informationsportal für Musik und Musikwissenschaft, bietet Ihnen einen umfassenden und schnellen Zugang zu wissenschaftlicher Recherche sowie zu einem reichhaltigen Angebot an Fachinformationen und Internetressourcen, darunter Digitalisierungen, Audiosammlung und Themenportale. Ein Dokumentenserver und Tutorials runden das Angebot ab.