Bibliothek Alte Münze

Bibliothekszentrale und Lesesäle Philologien / Kulturwissenschaften

e-Tipp der Woche: Online Contents – OLC Geschichte

Die Datenbank ist ein fachbezogener Ausschnitt aus der Datenbank Online Contents. Zurzeit werden ca. 1.107 Zeitschriften retrospektiv ausgewertet – in der Regel bis zum Erscheinungsjahr 1993. Die wöchentlich aktualisierte Datenbank enthält über 1.135.000 Aufsätze und Rezensionen zur Geschichte und angrenzenden Disziplinen, wie der Kirchengeschichte und der Rechtsgeschichte.

e-Tipp der Woche: RILM Abstracts of Music Literature

Die auf dem Répertoire international de littérature musicale (RILM) basierende Datenbank verzeichnet internationale Literatur zu allen Bereichen der Musikwissenschaft sowie verwandter Gebiete. Die Datenbank umfasst über 850.000 bibliographische Nachweise von 1967 bis heute, die zum größten Teil durch Abstracts erweitert werden.

e-Tipp der Woche: Kubikat

Kubikat ist der gemeinsame Bibliothekskatalog der deutschen universitätsunabhängigen kunsthistorischen Forschungsinstitute. Die Datenbank enthält weit über 1.7 Mio. Titelnachweise, davon über 900.000 Nachweise für Aufsätze aus Fachzeitschriften, Kongresspublikationen, Festschriften, Ausstellungspublikationen etc., darunter auch Aufsätze aus Online-Zeitschriften.

e-Tipp der Woche: Bibliotheca Teubneriana Latina

Die Bibliotheca Teubneriana Latina (BTL) ist eine umfassende Volltextdatenbank zur lateinischen Literatur von der Republik (3. Jh. v. Chr.) bis zur Kaiserzeit und Spätantike (2. Jh. n. Chr. bis 735). Die Sammlung mittel- und neulateinischer Texte enthält sämtliche in der „Bibliotheca Scriptorum Graecorum et Romanorum Teubneriana“ seit 1849 erschienenen Ausgaben.

e-Tipp der Woche: Fachinformationsdienst Romanistik

Das Portal FID Romanistik bietet fachspezifische Recherchewerkzeuge, insbesondere die simultane Suche in Bibliothekskatalogen relevanter Einrichtungen, Fachdatenbanken und Online-Tutorials. Betrieben von den früheren Sondersammelgebietsbibliotheken (ULB Bonn, SUB Hamburg), löst der FID die Virtuellen Fachbibliotheken Vifarom und cibera samt Ressourcen, Tools, Services ab. Eine Datenbank frei verfügbarer Internetquellen ist auch implementiert.

e-Tipp der Woche: OLC Medien- und Kommunikationswissenschaften – Online Contents

Die Datenbank OLC Kommunikations- und Medienwissenschaft, Publizistik erschließt Inhaltsverzeichnisse von fachrelevanten Zeitschriften. Zurzeit werden ca. 506 Zeitschriften ausgewertet ab dem Erscheinungsjahr 1993 und enthält derzeit mehr als 707.000 Aufsätze und Rezensionen.

Schulbuchsammlung in der Bibliothek Alte Münze neu arrangiert

In großzügigerer Aufstellung, mit mehr Raum dazwischen & drumrum, präsentiert sich die Schulbuchsammlung im Untergeschoss der Bibliothek Alte Münze. Der an die 5.500 Titel zählende Präsenzbestand mit zahlreichen Auflagen, auch der jeweils aktuellsten, in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen zugelassener Schulbücher für alle Fächer und Schulformen lässt sich nun angenehmer nutzen, und ein zusätzlicher Vierertisch bietet weitere Leseplätze.

e-Tipp der Woche: Bibliographie der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft

Die Bibliographie der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft (BDSL), auch „der Eppelsheimer-Köttelwesch“ genannt, ist die wohl wichtigste bibliographische Informationsquelle zur germanistischen Literaturwissenschaft. Die Datenbank umfasst aktuell rund 454.000 Titeldaten ab Erscheinungsjahr 1985 und ist so intuitiv wie komfortabel zu nutzen, in ihren Nachweisen zudem bibliographisch verlässlich und so aktuell wie möglich.