Bereichsbibliothek Naturwissenschaften / Mathematik

Bereichsbibliothek Naturwissenschaften / Mathematik

Noch Fragen zu Citavi? Offene Sprechstunde am 28. März

Sie nutzen das Literaturverwaltungsprogramm Citavi und haben noch Fragen zu einzelnen Funktionen? Dann stellen Sie diese Fragen im Diskussionsforum für Citavi-Anwendende in Stud.IP oder kommen am letzten Donnerstag im Wintersemester, dem 28. März 2019, zwischen 10 und 12 Uhr zur offenen Citavi-Sprechstunde in die Bereichsbibliothek Rechts- und Wirtschaftswissenschaften.

e-Tipp der Woche: PubMed

PubMed enthält die von der U.S. National Library of Medicine® (NLM) herausgegebene Datenbank MEDLINE, die die Bereiche Medizin, Zahnmedizin, vorklinische Fächer, Gesundheitswesen, Krankenpflege, Tiermedizin u.a., aber auch Randbereiche wie Biologie, Biochemie, Psychologie oder Sportmedizin umfasst. Es werden mehr als 5.200 Zeitschriften ausgewertet.

Buchverkauf in der Bereichsbibliothek Naturwissenschaften / Mathematik

In der Bereichsbibliothek Naturwissenschaften / Mathematik werden weiterhin ausgesonderte, gut erhaltene Bücher aus dem Bestand zu relativ günstigen Preisen verkauft, schwerpunktmäßig Lehrbücher. Der Verkauf erfolgt nur an Studierende der Universität und der Hochschule Osnabrück. Die Bücher sind in beschilderten Regalen im Abholbereich der Bibliothek im Erdgeschoss aufgestellt.

e-Tipp der Woche: A Dictionary of Physics

Dieses Wörterbuch beinhaltet über 3.900 Einträge und berücksichtigt alle gebräuchlichen Begriffe und Konzepte der Physik, einschließlich Begriffen aus der Astronomie, Astrophysik und Physikalischen Chemie. Biographien der wichtigsten Naturwissenschaftler und Zeittafeln der wichtigsten Entdeckungen sind beigefügt.

e-Tipp der Woche: The Concise Oxford Dictionary of Mathematics

Dieses englischsprachige Nachschlagewerk von Christopher Clapham und James Nicholson führt durch die oft verwirrenden Labyrinthe der Gleichungen und Lehrsätze innerhalb des mathematischen Universums. Es berücksichtigt die reine Mathematik bis hin zur Statistik, aber auch Gebiete wie z.B. Fraktale, Spieltheorie und Chaostheorie.

e-Tipp der Woche: Römpp Online

RÖMPP Online ist die umfangreichste Enzyklopädie zur Chemie und zu den angrenzenden Wissenschaften in deutscher Sprache und genießt hohe Reputation in Fachkreisen. ‚Der RÖMPP‘ enthält rund 62.000 Stichwörter, die durch annähernd 200.000 Querverweise vernetzt sind. Über 12.000 Strukturformeln und Grafiken erleichtern das Verständnis und geben wertvolle Zusatzinformationen.

e-Tipp der Woche: PubPharm

PubPharm ist der Fachinformationsdienst der Pharmazie und bietet eine pharmaziespezifische Recherche nach wissenschaftlichen Publikationen. Enthalten sind mehr als 45 Mio. Publikationen, davon 27 Mio. aus Medline (PubMed). Außerdem werden gedruckte und elektronische Bücher sowie Dissertationen nachgewiesen.

e-Tipp der Woche: BIOSIS Previews

BIOSIS Previews, die weltweit größte und umfassendste bibliographische Datenbank im Bereich der Biowissenschaften, kombiniert den Inhalt der Biological Abstracts, der Biological Abstracts / RRM und BioResearch Index. Eine umfassende und hochgradig systematisierte Sacherschließung bietet vielfältige Möglichkeiten für professionelle Recherchen.

e-Tipp der Woche: Encyclopedia of Environmetrics

Die Encyclopedia of Environmetrics bietet einen umfassenden Überblick zur Entwicklung und Anwendung von quantitativen Methoden in den Umweltwissenschaften. Sie deckt ein breites Spektrum an Themen aus der Statistik, Wahrscheinlichkeitstheorie und Angewandten Mathematik, Chemometrik und Ökonomie ab.

e-Tipp der Woche: CogNet

CogNet ist ein interdisziplinär angelegtes Portal zur Kognitions- und Neurowissenschaft. Enthalten sind neben 6 Zeitschriften und 10 Nachschlagewerken 760 Buchtitel der MIT Press im Volltext. Außerdem dient CogNet als interaktives Forum für Forschende, Studierende und Fachleute aus kognitionswissenschaftlichen Disziplinen und Anwendungsfeldern.