Bereichsbibliothek Naturwissenschaften / Mathematik

Bereichsbibliothek Naturwissenschaften / Mathematik

e-Tipp der Woche: Safari Books Online

Mit Safari Books Online stehen allen Universitätsangehörigen wichtige IT-Bücher online zur Verfügung. Durch die Kooperation der Datenbank mit Verlagen wie Adobe Press, Addison Wesley, Wiley & Sons, Microsoft Press, O’Reilly Media besteht Zugriff auf die Volltexte von mehr als 33.000 englischsprachigen Büchern zu zahlreichen Themen wie zum Beispiel Programmiersprachen, Betriebssysteme, Robotik, Künstliche Intelligenz, Multimedia, Computergrafik und vielen anderen.

e-Tipp der Woche: MathSciNet

MathSciNet ist die Online-Version des Referateblattes Mathematical Reviews und der laufenden Fachbibliographie Current Mathematical Publications. Enthalten sind bibliographische Daten und Abstracts von Zeitschriftenaufsätzen und Büchern sowie Neuerscheinungen auf dem Gebiet der Mathematik.

Mietfächer in der Bereichsbibliothek Naturwissenschaften / Mathematik

Nutzerinnen und Nutzern der Bereichsbibliothek N ist es möglich, Schließfächer in der 2. und 3. Etage für bis zu 30 Tage zu mieten, um eigene Unterlagen und ausgeliehene Bücher über Nacht einschließen zu können. Die Vermietung erfolgt an den Servicetheken im Erdgeschoss und im 2. OG.

e-Tipp der Woche: ChemBioFinder

ChemBioFinder ist eine Datenbank, in der chemische Verbindungen mit Namen, Summenformel, Molekulargewicht, Chemical Abstracts Registry Number und Strukturformeln gesucht werden können. Im Gegensatz zu einer „normalen“ Substanzdatenbank enthält der ChemBioFinder URLs zu weiteren Informationen zu den Substanzen im Internet.

Workshop zur Literaturverwaltung am 20. Juli: RefWorks, Citavi, EndNote & Co.

Diese drei gehören zu den meistgenutzten Programmen zur Verwaltung bibliographischer Daten. Doch welches ist das Mittel der Wahl und entspricht den eigenen Bedürfnissen und Arbeitsgewohnheiten? Unsere Veranstaltung bietet Gelegenheit zum Kennenlernen und Ausprobieren.

e-Tipp der Woche: zbMATH

Die Datenbank zbMATH ist eine zentrale bibliographische Datenbank auf dem Gebiet der Mathematik und ihrer Anwendungen. Sie referiert und dokumentiert neben Originalarbeiten aus über 3.500 mathematischen Zeitschriften und 1.100 Buchreihen auch Buchbesprechungen und Konferenzberichte.

e-Tipp der Woche: Online Contents OLC Physik und OLC Astronomie

Die bibliographischen Datenbanken OLC Physik mit ca. 3.655.600 Aufsätzen und OLC Astronomie mit ca. 367.000 Aufsätzen sind jeweils fachbezogene Auszüge der interdisziplinären Datenbank Online Contents. Es werden Zeitschriftenjahrgänge retrospektiv bis zum Erscheinungsjahr 1993 ausgewertet und ihr Inhalt bibliographisch verzeichnet.

e-Tipp der Woche: GEO-LEO

GEO-LEO (GEO-Library Experts Online) ist ein Rechercheportal zum System Erde und zum Weltall, das die fachlichen Bestände, Informationsangebote und Dienstleistungen ausgewiesener Bibliotheken bündelt. Studierende, Wissenschaftler(innen) und interessierte Personen können hier fachspezifisch nach gedruckten und computerbasierten Dokumenten suchen.

Offene Sprechstunden zum Thema Literaturverwaltung

Am Donnerstag, den 11. Mai, bietet die Universitätsbibliothek offene Sprechstunden zur Literaturverwaltung an. Morgens beraten wir zur Auswahl eines für Sie geeigneten Programms, nachmittags beantworten wir Fragen zu Citavi.

e-Tipp der Woche: MathWorld

MathWorld ist eine professionell angelegte umfangreiche und benutzerfreundliche Datenbank, die über alle Gebiete der Mathematik, einschließlich Grundlagen und Geschichte, mittels Applets für 3D-Graphik, Animationen und Interaktion informiert.